Anmeldung



     
Beschreibung
Referent/in: Helene Dietl Laganda
Titel: Spuren der Reformation im Vinschgau und die daraus resultierende Position der Gotteshausleute
Nummer: GSRB 1
Status: Anmeldeschluss vorbei
Beginn: Freitag, den 17. November 2017 um 14:30 Uhr
Ende: Freitag, den 24. November 2017 um 17:30 Uhr
Anmeldeschluss: Dienstag, den 17. Oktober 2017 um 12:00 Uhr
Leitung: Helene Dietl Laganda
Zielgruppe: Lehrpersonen aller Schulstufen
Ort: GS Mals
Freie Plätze: 12

Freitag, 17.11.17
Freitag, 24.11.17
jeweils von 14.30 - 17.30

Die Gotteshausleute im Vinschgau nahmen eine spezielle Rolle im Machtgerangel um das Tal ein und waren in der Zeit der Reformation einem besonderen Druck durch die Tiroler Obrigkeit ausgesetzt. Dies kann durch unterschiedliche geschichtliche Aufzeichnungen und anhand von verschiedenen Lokalitäten nachgespürt werden.


Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Für nähere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ich akzeptiere Cookies dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information