Anmeldung



     
Beschreibung
Referent/in: Maria Kofler, Johanna Stecher, Martina Zampedri
Titel: Phänomen Schulabsentismus im Vinschgau – aktueller denn je?
Nummer: BILER24
Status: Anmeldeschluss vorbei
Beginn: Freitag, den 17. Dezember 2021 um 14:30 Uhr
Ende: Freitag, den 17. Dezember 2021 um 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: Freitag, den 03. Dezember 2021 um 12:00 Uhr
Leitung: Tanja Kaufmann, Manuela Ortler
Zielgruppe: Führungskräfte, Lehrpersonal, Schulsozialpädagogen*innen, CARE- und ZIB- Teams aller Schulstufen
Ort: ONLINE
Freie Plätze: 86

Schüler*innen bleiben unbegründet von der Schule fern: Schulabsentismus hat es schon immer gegeben. Hat sich das Phänomen durch die Pandemie verstärkt? Gibt es nun möglicherweise andere Ausprägungen?
Ziel der Fortbildung ist es, in Form eines theoretischen und eines praktischen Teils, folgenden Fragen auf den Grund zu gehen.

  • Wann spricht man von Schulabsentismus, was sind die ersten Anzeichen?
  • Was sagen die Zahlen und Fakten im Vinschgau?
  • Welche Handlungspflichten hat das Schulpersonal und wo genau liegen die Grenzen der Zuständigkeit?
  • Wie kann der Schüler oder die Schülerin wieder den Weg zurück in die Schule finden, welche konkreten Unterstützungen gibt es im Vinschgau?

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Für nähere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ich akzeptiere Cookies dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information